Katzen

 

Im Alter von 18 Jahren im Tierheim gelandet!
(Abgabe im Tierheim am 15.10.2020 wegen Todesfall.)

Wer gibt mir für die restliche Lebenszeit ein seniorengerechtes Zuhause?
(Bisher war ich Freigänger.)
Alle Pflegerinnen vom Tierheim geben sich sehr viel Mühe mit mir, aber ich komme immer noch nicht mit der neuen Situation zurecht!


Kater/kastriert


 

Dringend neues dauerhaftes zu Hause gesucht!
(Private Abgabe! Kater ist nicht im Tierheim!)

Kater Timmy, kastriert, 12 Jahre alt,
bisher nur Wohnungshaltung mit Balkon, sucht ruhiges neues zu Hause, in Einzelhaltung. Weitere Informationen bei Frau E. Nauke Telefon: 0152 08542706


unsere Katzen im Tierheim

 

Beispielfotos!

 

Auch ältere Katzen suchen ein neues Zuhause!

 

 

>>>  Wenn Tiere in die Familie einziehen <<<
Aus dem Tierschutz ins neue Zuhause  
Quelle: TASSO-Newsletter


>>> zooplus.de - Katzenshop <<<
Zooplus beteiligt uns anteilig an den gekauften Artikeln.
Bitte über den Banner bestellen!
Vielen Dank!




Alle unsere Katzen und Kater sind bei der Abgabe entwurmt, entfloht, geimpft, kastriert und mit einem Chip gekennzeichnet.

Sie bekommen bei der Übergabe des Samtpfötchens einen Abgabevertrag, den Impfpass sowie vom Zentralen Haustierregister TASSO ein Tierregistrierungsformular. Natürlich können Sie die kostenlose Registrierung Ihres Samtpfötchens auch online vornehmen. Sollte Ihr Haustier nach der Registrierung nun einmal entlaufen, können Sie im Zweifelsfall auch immer Ihr Eigentum nachweisen und Tierheime, Tierärzte und Ordnungsämter können Sie schneller als Tierhalter identifizieren. Somit bekommen Sie Ihr Haustier dann zeitnah zurück, wenn es aufgefunden wurde.

Bitte überlegen Sie sich gut, ob alle Voraussetzungen für die Haltung einer Katze gegeben sind und auch alle Familienmitglieder damit einverstanden sind. Fragen Sie gegebenenfalls auch nach möglichen Allergien und schauen in Ihren Mitvertrag, wie da eine Tierhaltung geregelt ist. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Suche nach Ihrem neuen Familienmitglied, wir beraten Sie sehr gerne.

Für den Abgabevertrag und die Übergabe Ihres neuen Familienmitglieds an Sie, benötigen wir noch Ihren Personalausweis und 100,- € Bargeld für die Schutzgebühr einer/s Katze/Kater. Bitte bringen Sie auch eine sichere Katzentransportbox mit.

 

Adoption <<< zur Seite

Die hier gezeigten Katzen sind "Beispielfotos" und könnten auch schon vermittelt sein.

Bitte beachten Sie, alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht!

Alle unsere Katzen und Hunde sind bei TASSO registriert!
Nach der Eingewöhnungszeit bzw. nach der Probezeit melden Sie bitte Ihr Haustier auf Ihre Adresse um (Tierhalterwechsel).

zu unserer Pension <<<       
Katzen- und Kleintierpension, Hundepension

Bitte melden Sie sich immer rechtzeitig telefonisch zu einem Pensionsplatz an! Bitte nicht per Email!
Ihr Tier muss entwurmt, entfloht und ausreichend geimpft sein!
Bei Hund und Katze muss die Tollwut Impfung mindestens 21 Tage alt sein, vor Abgabe in der Pension!

Auch Ihr Zwergkaninchen sollte einen entsprechenden Impfschutz haben!
Der Impfpass ist bei Abgabe zur Pension immer vorzulegen!

>>> https://www.msd-tiergesundheit.de/fokusthemen/impfempfehlungen-fuer-hund-und-katze/

Haben Sie Probleme mit Ihrer Katze? Dann bekommen Sie hier Hilfe:

Romy Donath
Katzenverhaltensberaterin
Markt 1, 01477 Arnsdorf

Tel.: 035200 – 140854 E-Mail: kontakt@katzenbesserverstehen.de Internet: www.katzenbesserverstehen.de

 

 

15.07.2019
Großenhain schafft Kastrations- und Kennzeichnungspflicht bei Freigängerkatzen

Wir hoffen, dass sich bald zahlreiche Kommunen in Sachsen anschließen, nur so lässt sich unnötiges Leid verhindern.
Quelle: Deutscher Tierschutzbund Landesverband Sachsen