Kontakt

 

Tierheim Bautzen-Bloaschütz      
Bloaschütz 32a                             
02625 Bautzen     

Tel.: 035937 80290
Fax: 035937 88841
E-Mail: tierheim-bautzen@web.de

Tierheimleiter: Herr Bär              
Tel. dienstl.: 035937 80290          
Mobil:

Vertretung Tierheimleiter Frau Zorn
Tel. dienstl.:
035937 80290
Mobil: 0173 5723660


Bitte beachten Sie, an den Wochenenden und Feiertagen können aus betrieblichen und personelle Gründen nicht immer alle Emails oder Faxe beantwortet werden. Wir bearbeiten diese aber am folgenden Werktag.

Vorgehen mit Fundtieren

Tagsüber melden Sie bitte das Fundtier der Fundbehörde (Ordnungsamt) des Fundortes, vor der Kontaktaufnahme mit dem Tierheim! [Fundtiervorschriften des BGB]

In den Abend- und Nachtstunden melden Sie im Notfall das Fundtier (z. B. Hund) der Polizei. Anrufe im Tierheim sind bis zu den angegebenen Öffnungszeiten jederzeit möglich. In dringenden Notfällen - und nur dann - ist gegebenen Falls unser Tierheimleiter über die angegebene Mobilfunk-Nr. erreichbar.

 

Infos zum Umgang mit Wildtieren - Aufnahme von Wildtieren - Naturschutz u. a.

>>> FAQ

 

Abholung Fundtiere bzw. aus der Verwahrung

Fundtiere können z. Z. nur nach telefonischer Absprache wieder abgeholt werden. 

Sie benötigen zur Abholung den Eigentumsnachweis zum Tier, Personalausweis und Bargeld für die Verwahrkosten. Bitte achten Sie bei Anrufen im Tierheim darauf, dass Ihre Rufnummer übermittelt wird, sonst können wir, wenn notwendig, keinen Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Träger des Tierheims

Tierschutzverein Bautzen e. V.
Vorsitzender Herr Thomas Zavadil
Heringstr. 3
02625 Bautzen

Tel.: 0176 10381222
E-Mail: tsvbzvorsitzender@web.de

 

gemeinnütziger Verein
Vereinsregister-Nr.: 30079 beim Amtsgericht Dresden
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE217439008

Freistellungsbescheid zur Körperschafts- und Gewerbesteuer liegt vor.

 

 

So finden Sie uns:

 

xstat.deXStat.de

 

Unsere Öffnungszeiten sind:
Dienstag bis Freitag 13 bis 16 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag 
11 bis 16 Uhr
Montag ist Ruhetag!
Pensionstiere & Fundtiere können auch am
Ruhetag gebracht und abgeholt werden.

Sie erreichen uns täglich telefonisch Mo. - So.
von 9-12 & 13-16 Uhr Telefon: 035937 80290 Fax: 88841


Hundeausführer: 
Dienstag bis Freitag & Samstag/Sonntag/Feiertag 11 bis 16 Uhr

 

Tierärztlich betreut werden unsere Tiere im Tierheim

durch die Tierarztpraxis Dr. Uwe Dziwok
An der Weißbach 56b 01920 Steina
Telefon: 035955 – 44739 Fax: 035955 – 70164
Email: info@tierarzt-weissbach.de

Kastration herrenlose / verwilderte Katzen: Dr. Benno Scholze
A.-Dürer-Str. 5 02625 Bautzen
Telefon: 03591 - 306600
Kastrationen nur nach Absprache mit dem Tierheim und Ausgabe der Kastrationsscheine je Tier an die betroffene Person!

- Kastration von herrenlosen Katzen -

Sehr geehrte Tierfreunde!
Wir helfen Ihnen nach unseren personellen, materiellen und finanziellen Möglichkeiten! Allerdings haben wir nicht die Kapazitäten im gesamten Landkreis Bautzen Tiere selbst zu fangen und entsprechend vom Ort der Herkunft der Tiere diese auch noch entsprechend zu transportieren.
Wir beraten und unterstützen Sie aber, wenn Sie am Wohnort ein Katzenproblem haben. Nach telefonischer Absprache können Sie für eine Kaution von je 50,- €, eine Lebendfalle bei uns ausborgen. Zum Fangvorgang erklären wir Ihnen auch alles sehr genau. Entsprechend den Kapazitäten, erhalten Sie auch von uns für die Kastration von herrenlosen (verwilderten) Hauskatzen, je Tier einen Kastrationsschein. Diesen geben Sie gemeinsam mit der eingefangenen Katze bei unseren Tierarzt zur Kastration, ab. Die Finanzierung der Kastrationsscheine erfolgt durch Fördermittel des RP Dresden (Zweckgebunden) und dem TSV Bautzen e. V.. Allerdings sind auch diese Mittel entsprechend begrenzt und reichen nicht immer für alle.

Um den Stress von Kastrationsaktionen möglichst niedrig zu halten, ist es besser, wenn die eingefangenen Tiere umgehend zum Tierarzt zur Kastration gebracht werden und danach am Herkunftsort wieder freigelassen werden.

Bei größeren Katzenpopulationen von verwilderten Katzen, melden Sie diese bitte auch Ihrer Gemeinde (Ordnungsamt, Bürgermeister) und dem Veterinäramt im Landratsamt Bautzen. Gegebenen Falls muss dann über eine entsprechende Lösung bzw. weiteres Vorgehen beraten werden.

Bitte beachten Sie auch dass es einen rechtlichen Unterschied zwischen einer Fundkatze und einer herrenlosen Katze gibt.
[Zuständig für Fundtiere (Fundsachen) lt. BGB ist die Ordnungsbehörde (z.B. Ordnungsamt der Gemeinde/Stadt) wo das Tier gefunden wurde.]

- Fragen zum Tierschutz - Tierschutzanzeigen

Kontakt zum Veterinäramt - Landratsamt Bautzen

Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt
Postanschrift: Landratsamt Bautzen, Bahnhofstraße 9, 02625 Bautzen
Besucheradresse: Bautzen, Bahnhofstraße 7

Amtstierärztin:   Ulrike Kutschke Telefon: 03591 5251-39000
Fax: 03591 5251-39009 E-Mail: lueva@lra-bautzen.de    

Öffnungszeiten: Dienstag: 8:30 Uhr - 18:00 Uhr & Donnerstag: 8:30 Uhr - 18:00 Uhr

Allgemeines Veterinärwesen
Tiergesundheitsschutz
Tierschutz
Tierseuchenbekämpfung
Arznei- und Futtermittelüberwachung
Lebensmittelüberwachung
Schlachttier- und Fleischuntersuchung
Verbraucherberatung

Tierärzte in Sachsen

Praktizierende Tierärzte in Sachsen

Bereitschaftsdienst Tierärzte Bautzen u. U.

 

Seit 27.7.2017 ist die neue GOT in Kraft.
Anhebung bei der Gebührenordnung für Tierärzte
(Tierärztegebührenordnung - GOT) Weitere Infos <<<   GOT-PDF <<<
Quelle: https://www.wir-sind-tierarzt.de/2017/07/got-erhoehung-2017-ist-in-kraft/